Datenschutzerklärung für die Webseite www.claas-e-systems.com (Stand Mai 2018)

Die CLAAS E-Systems KGaA mbH & Co KG (nachfolgend „CLAAS“) nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. CLAAS möchte, dass Sie wissen, wann welche Daten erhoben werden und wie sie durch CLAAS verwendet werden. CLAAS stellt technisch und organisatorisch sicher, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von CLAAS selbst auch von den externen Dienstleistern, die für CLAAS tätig sind, eingehalten werden.
Sämtliche Web-Aktivitäten von CLAAS erfolgen in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit. CLAAS trifft Vorkehrungen, um personenbezogene Daten vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation und unberechtigten Zugriff zu schützen. Im Folgenden erklärt CLAAS, wie mit Informationen umgegangen wird, die während des Besuchs der Webseite www.claas-e-systems.com erhoben werden.

Name und Anschrift des Verantwortlichen
» zum Impressum

Kontakt zum Datenschutzbeauftragten
CLAAS E-Systems KGaA mbH & Co KG
Der Datenschutzbeauftragte
Sommerkämpen 11
49201 Dissen am Teutoburger Wald, Deutschland
E-mail: datenschutz spam@spam.de claas.com

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten
Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann. Darunter fallen alle Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren, zum Beispiel Ihr Name, die Adresse, Postanschrift und Telefonnummer. Informationen, die nicht mit Ihrer Identität in Verbindung gebracht werden können (wie etwa statistische Daten über die Nutzung der Webseiten) gehören nicht dazu. Sie können die Webseite von CLAAS grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen.

Wenn Sie über das Kontaktformular CLAAS kontaktieren möchten, werden Sie nach Ihrem Namen und anderen persönlichen Informationen gefragt. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten eingeben. Einige Angaben sind zwingend erforderlich. Sie erkennen die zwingend erforderlichen Angaben daran, dass sie durch ein Sternchen als „Pflichtfelder“ gekennzeichnet sind. Sollten darüber hinaus weitere Angaben abgefragt werden, die nicht als „Pflichtfelder“ gekennzeichnet sind, so handelt es sich um freiwillige Angaben. Die Daten werden von uns verwendet, um Ihre Anfrage beantworten zu können. Die Daten werden wieder gelöscht, sobald eine Speicherung nicht mehr erforderlich ist und auch keine Aufbewahrungspflichten mehr bestehen.

Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten
Ihre Angaben werden von CLAAS auf besonders geschützten Servern gespeichert. Diese sind durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen geschützt. Der Zugriff auf Ihre Daten ist nur wenigen, befugten Personen möglich. Diese sind für die technische, kaufmännische oder redaktionelle Betreuung der Server zuständig. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich.
Die Übertragung der Webseite und Ihrer Eingaben auf der Webseite von CLAAS über das Internet erfolgt grundsätzlich unverschlüsselt. Es ist daher nicht ausgeschlossen, dass Dritte die übertragenen Daten einsehen und/oder auf diese zugreifen können. CLAAS empfiehlt Ihnen, diesen Aspekt bei der Entscheidung zu berücksichtigen, ob und welche Daten Sie über das Internet übermitteln.

Übermittlung von Daten in ein Drittland oder an Internationale Organisationen
Eine Datenübermittlung in Drittstaaten (Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes  - EWR) findet nicht statt.

Auswertung von Nutzerdaten
Wenn Sie auf die Webseite von CLAAS zugreifen, werden automatisch allgemeine Informationen gesammelt (z.B. verwendeter Internetbrowser, Anzahl der Besuche, durchschnittliche Verweilzeit, aufgerufene Seiten). Diese Informationen werden verwendet, um Attraktivität, Inhalt und Funktionalität der Webseite zu verbessern. Diese Daten können insbesondere statistisch erfasst und ausgewertet werden.
CLAAS verwendet auf der Webseite außerdem Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Internet-Browser speichert. Cookies dienen oftmals dafür, einen Online-Auftritt nutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten. CLAAS verwendet sogenannte „Session-Cookies“, die gelöscht werden, wenn Sie Ihre Browsersitzung beenden. Daneben gibt es einige langlebige Cookies mittels derer CLAAS Sie als Besucher wiedererkennen kann.
Die meisten Internet-Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Internet-Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.
Die Auswertung von Nutzerdaten erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO.

Links zu anderen Websites
Die Webseite kann Links auf Seiten andere Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Bei Verlassen der Webseite wird empfohlen, die Datenschutzrichtlinien der verlinkten Webseiten, die personenbezogene Daten sammelt, sorgfältig zu lesen. So enthält die Webseite einen Link auf die Fanpage der CLAAS Gruppe bei Facebook und YouTube. Bei dieser Verlinkung werden im Gegensatz zu dem Social Plugin keine Daten an den Betreiber des sozialen Netzwerks übermittelt. Mit Aufruf des entsprechenden Links öffnet sich vielmehr in einem neuen Fenster die Fanpage der CLAAS Gruppe bei Facebook und YouTube.

Betroffenenrechte
Sie haben das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DS-GVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DS-GVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DS-GVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DS-GVO, das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DS-GVO sowie das Widerspruchsrecht nach Art. 21 DS-GVO. Darüber steht Ihnen ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde zu (Art. 77 DS-GVO i. V. m. § 19 BDSG). Sie haben ein Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten Daten, ein Recht auf Datenübertragbarkeit sowie ein Recht auf Berichtigung oder Löschung der Daten oder auf Einschränkung der Datenverarbeitung.
Ansprechpartner für die vorgenannten Rechte ist ansonsten auch der Datenschutzbeauftragte von CLAAS.

Kontakt

CLAAS E-Systems GmbH
Sommerkämpen 11
D - 49201 Dissen a.T.W.
Telefon: +49 (0)5421 9311-0
Hotline:  +49 (0)5421 9311-8888
Mo - Do: 08.00 -17.00 Uhr
Fr: 08.00 - 13.00 Uhr
E-Mail: info spam@spam.de claas-e-systems.com