Landtechnik – eine der wichtigsten Zukunftsbranchen

Unsere Branche ist dynamisch und steht vor großen Herausforderungen: Natürliche Gegebenheiten setzen der Entwicklung klare Grenzen, indem sie Gewicht, Breite und Höhe der eingesetzten Maschinen beschränken. Höhere Erträge können somit nicht durch noch größere Maschinen eingefahren werden. Hinzu kommt die Unberechenbarkeit der Natur – sie lässt sich nicht planen.

Um diesen Herausforderungen zu begegnen und die Ernährung der Weltbevölkerung sicherzustellen, wachsen die Anforderungen an komplexe, landwirtschaftliche Informationstechnologien.

Wir kennen diese globalen Megatrends und begegnen ihnen mit zukunftsfähigen, effizienten Lösungen.


Globale Megatrends der Landwirtschaft

Die Bevölkerung wächst

Die Zukunftsforschung prognostiziert das Wachstum der Weltbevölkerung von 7,3 Mrd. (2015) auf 9,6 Mrd. Menschen (2050). Gleichzeitig verändert sich das Verbraucherverhalten.

Der Ernährungsbedarf nimmt zu

In 2015 braucht die Weltbevölkerung 1,8 Mrd. Tonnen Getreide und 300 Mio. Tonnen Fleisch, produziert auf 52 Mio. km² landwirtschaftlicher Nutzfläche. Und 2050? Der Bedarf an Getreide steigt auf 3 Mrd. Tonnen, der Fleischkonsum auf 470 Mio. Tonnen. Aber die verfügbare landwirtschaftliche Nutzfläche sinkt auf 50 Mio. km² (FAO-Konferenz 2009 in Rom).

Kontakt

CLAAS E-Systems KGaA mbH & Co KG
Bäckerkamp 19
D - 33330 Gütersloh
Telefon: +49 (0)5241 3006-0
Telefax: +49 (0)5241 3006-4801
Hotline:  +49 (0)5241 3006-4848
Mo - Do: 08.00 -17.00 Uhr
Fr: 08.00 - 13.00 Uhr
E-Mail: info spam@spam.de claas-e-systems.com